Logo der Stadtgemeinde Schrems


 

 

 

 

 


Radfahren

Wussten Sie, dass etwa die Hälfte aller privaten Autofahrten unter fünf Kilometer liegen?  Ein Viertel sogar unter zwei Kilometer? Distanzen, die sich ideal zum Radfahren eignen.
Radfahrer sind nicht nur schneller und gesünder, sondern auch kostengünstig und zudem klimafreundlich unterwegs!

Um Alltagsradfahren schneller und sicherer zu gestalten, bemüht sich die Stadtgemeinde Schrems seit Jahren um die Errichtung von neuen Radverbindungen. So wurde u. a. der Radweg zwischen Eugenia und Langegg entlang der unfallträchtigen LB30 2016 eröffnet. Der Ausbau des Radweges Schrems-Hoheneich entlang der stark befahrenen LB41 wurde 2020 abgeschlossen. Für 2021 ist die Errichtung einer Radverbindung von der Kottinghörmannser Kreuzung bis nach Eugenia geplant.

Auch künftig sollen neue Radverbindungen geschaffen werden, um den Anteil der Alltagsfahrten, welche mit dem Rad zurückgelegt werden, in den nächsten Jahren bedeutend steigern zu können. 2020 haben wir uns daher mit fünf anderen Gemeinden des Bezirks am Projekt "Radlgrundnetz" beteiligt und eine detaillierte Pozenzial- und Bedarfsanalyse durchgeführt.
Als Nachfolgeprojekt wurde im Jänner 2021 die Erstellung des "Radbasisnetzes Gmünd-Schrems" ins Leben gerufen. Das vom Land NÖ beauftragte Ingenieurbüro kpp consultING erstellt in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Gmünd, Großdietmanns, Hoheneich, Kirchberg am Walde, Schrems und Waldenstein nun einen Maßnahmenkatalog sowie Kostenschätzungen betreffend der erforderlichen Maßnahmen für ein gemeindeübergreifendes, zusammenhängendes Radwegenetz. Begleitet wird dieses Projekt durch Mobilitätsmanager Christian Haider und Regionalberaterin Elisabeth Wachter von der NÖ.Regional. Förderungen für die Umsetzung der Maßnahmen können beim Land NÖ  im Rahmen der "Radwegeförderung neu" lukriert werden.

Auch für Touristen gibt es in Schrems zahlreiche anspruchsvolle oder gemütliche Radrouten. Mountainbiker, Rennradfahrer oder Gelegenheitsfahrer – für jeden findet sich die passende Strecke.

>> nähere Informationen zu Rad- und Mountainbikewegen in und um Schrems


 

 

 

Wichtige Links:

Wohnen im Waldviertel
Immobilien Grundstücke
Berufsbilder in Schrems
Arbeitsmarktservice
Karriere.at
Kleinregion Stadt Land Waldviertel

 

 

Stadtgemeinde Schrems
Hauptplatz 19, 3943 Schrems
Telefon: +43 (0)2853 77454-0
Telefax: +43 (0)2853 77454-44
E-Mail: gemeinde@schrems.at

AMTSZEITEN:
Montag: 8.00 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 8.00 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 15.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 11.30 Uhr